Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)

Wenn Startups und Mittelständler kooperieren, dann könne sich viele Vorteile für beide Seiten ergeben. Der Große braucht den Kleinen und umgekehrt. Doch in der Realität finden beide Parteien nur schwer zueinander. Im Zuge der Studie „Kooperationen zwischen Startups und Mittelstand: Learn. March. Partner.“ wurde David Holetzeck von Table of Visions interviewt. Seine Antworten bilden mit die Grundlage der aktuellen Studie. Das finale Ergebnis beleuchtet die Zusammenhänge, geht Ursachen auf den Grund sowie Herausforderungen und Chancen für die Zusammenarbeit und gibt Handlungsempfehlungen für beide Seite.

Die gesamte Studie finden Sie hier.

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Forschung und Praxis gehen eng miteinander einher. Wir sind Mit-Gründer des Corporate Crowdfunding Days. Ziel ist die Analyse des Corporate Crowdfundings. In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Alexander-Universität und namhaften Unternehmen wie der Lufthansa AG, Siemens AG, Vaillant Group oder Sparkassen Finanzportal erarbeiten wir neue Erkenntnisse im Einsatz von crowd-basierten Systemen für das Ideen- und Innovationsmanagement.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Technische Universität Wien

Mit der Gründung unserer Research Unit erforschen wir zusammen mit der Technischen Universität Wien, welche Parameter für den Erfolg eines Crowdfunding-Projekts entscheidend sind. Mit dem Ziel, durch wissenschaftliche Erkenntnisse eine Steigerung der Erfolgsaussichten von Kickstarter-Projekten zu erreichen, haben wir den Machine Learning Algorithmus ‚Predictify‘ entwickelt. Dieser verhilft Gründern, Kickstarter-Projekte mit Hilfe künstlicher Intelligenz erfolgreich zu machen.

Weitere Informationen zu unserer Partnerschaft mit der Technischen Universität und ‚Predictify‘ finden Sie hier.

Universität Bamberg und UNSW Australia

Dr. Daniel Schlagwein ist Experte für Crowdsourcing, digitales Arbeiten und „IT-enabled openness“. Für seine Forschung zum Thema ‚Internes Crowdsourcing‘ baut der Hochschullehrer der UNSW Business School in Sydney auf die Erfahrungen und Expertise von David Holetzeck und David P. Heberling. Für das Forschungsprojekt der beiden Universitäten wurden daher Interviews mit Table of Visions geführt.

Den Review-Artikel zur Forschung finden Sie hier. 

Sie wollen noch mehr über uns erfahren? Wir haben noch mehr:

Welche Probleme dürfen wir für Sie lösen?

Digitalisierung

Sie wollen Mitarbeiter stärker digital in Ihr Unternehmen einbinden?

Zur Lösung

Transparenz

Sie möchten Ihren Spenden-Prozess transparent und digital aufstellen?

Zur Lösung

Motivation

Sie möchten die Mitarbeitermotivation nachhaltig steigern?

Zur Lösung

Unsere Kunden

Wer ist Ihre Crowd?

Unsere Technologie nutzt die Erfolgsmechanismen von Crowdfunding und überträgt sie auf die Unternehmenswelt. Egal ob Mitarbeiter, Kunden, Dienstleister, Fans, andere Unternehmen oder Investoren - der Schwarm steht bei uns an erster Stelle.

Kunden
Mitarbeiter
Dienstleister

Aus der Presse