Prozesse optimieren und Ressourcen schonen

Kosten einsparen

Kosten einsparen mit effektivem Ideenmanagement

Kennen Sie das auch? Die Kosten in Ihrem Unternehmen sind viel zu hoch. Über alle alle Abteilungen hinweg herrscht ein hoher Kostendruck. Durch die hohe Inflation sowie durch die Energiekrise wurde dieser Kostendruck noch einmal erhöht. Daher sind schnelle Lösungen gefragt, wie es gelingt, Kosten zu senken.

Die Optimierung bestehender Prozesse verbunden mit der Einsparung finanzieller und materieller Ressourcen ist der klassische Anwendungsfall von Ideenmanagement und betrieblichem Vorschlagswesen. Hierbei werden ganz aktiv diejenigen eingebunden, die täglich in genau diesen Prozessen arbeiten und mit ihrem unternehmensspezifischen Wissen Verbesserungspotentiale aufzeigen können: Ihre Mitarbeitenden!

Gezielte Kampagnen zum Thema „Kosten sparen“

Mit dem Modul „Kampagnen & Ideenwettbewerbe“ können Sie den Mitarbeitenden ganz konkrete, aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen vorstellen und Sie zum Einreichen von Ideen auffordern, die einen Beitrag zur Lösungsfindung leisten. Insbesondere zur Thematik „Kosten sparen“ haben wir in der Vergangenheit eine Vielzahl von Kampagnen begleitet und konnten dabei beobachten, wie sich zu diesem Thema nahezu jeder Mitarbeitende angesprochen fühlte, sich viele an den Kampagnen beteiligten und überproportional viele Ideen eingereicht wurden. Auch den Fokus einer Kampagne auf das Thema „Energie sparen“ zu legen, hat bei vielen undserer Kunden sehr positive Ergebnisse mit echten Einsparungsmöglichkeiten hervorgebracht.

Best Case: DekaBank – Steigerung der Anzahl eingereichter Ideen um 377%!

Nach dem Umstieg auf unsere Anwendung erhöhte sich die Anzahl der eingereichten Ideen bei der DekaBank um sagenhafte 377% im Vergleich zum vorherigen Tool. Mehrere hundert Ideen wurden seit dem Launch der Plattform bereits eingereicht und sparen der DekaBank pro Jahr einen Beitrag in sechsstelliger Höhe.

Das sagt die DekaBank:

„Das Vorschlagswesen bringt der Deka einen Ergebnisbeitrag in jährlich sechsstelliger Höhe.“
Johannes Behrens-Türk, Leiter Nachhaltigskeitsmanagement DekaBank

Bitte füllen Sie dieses Formular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Hidden
  • Wenn Sie dieses Formular nutzen, werden wir die übermittelten Daten für den Zweck der Kontaktaufnahme verarbeiten.
    Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Gerne können Sie mich auch anrufen unter +49 (0) 30 54 83 60 23
oder mir eine E-Mail schreiben: simon.radeck@tableofvisions.com.

Laden Sie sich kostenlos das neue White-Paper über

"Innovations-Systeme"

herunter.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner