Bedeutung und Erklärung: Was ist Innovationsmanagement?

Innovationsmanagement Definition

Definition und Erklärung: Was ist Innovationsmanagement?

Das Innovationsmanagement ist ein strategischer Ansatz, der Unternehmen dabei hilft, Innovationen zu identifizieren, zu entwickeln und umzusetzen. Es umfasst die systematische Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung neuer Ideen, Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle, die einen Wettbewerbsvorteil bieten und das Wachstum und den Erfolg eines Unternehmens vorantreiben können. Innovationsmanagement agiert an der Schnittstelle von Forschung, Entwicklung, Marketing und Unternehmensstrategie.

Das Innovationsmanagement ist ein wichtiger Bestandteil von Unternehmen jeder Größenordnung. Es hilft Unternehmen dabei, sich schneller an neue Umweltbedingungen anzupassen als Konkurrenten. Es soll die Möglichkeit schaffen, immer wieder Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen, die von Kunden gewünschte Anforderungen erfüllen. Dabei unterstützt das Innovationsmanagement die Unternehmen in unterschiedlichen Bereichen.

innovationsmanagement definition

Was das Innovationsmanagement beinhaltet

Das Innovationsmanagement umfasst alle Schritte von der ersten Idee bis zur Marktreife eines Produkts, einer Dienstleistung oder auch eines Geschäftsmodells. Es beinhaltet das Erkennen von Markttrends, die Generierung von Ideen, die Bewertung und Auswahl vielversprechender Ideen, die Ressourcenplanung, die Umsetzung der ausgewählten Ideen, gegebenenfalls die Vermarktung und schließlich die Bewertung des Erfolgs einer Innovation.

Schließlich kann das Innovationsmanagement auf verschiedene Felder angewendet werden. Beispiele sind die Produktinnovation, die Geschäftsmodellinnovation, die Organisationsinnovation oder auch kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP).

Faktoren für ein erfolgreiches Innovationsmanagement

Damit das Innovationsmanagement gelingt, muss es auf einer soliden und fundierten Basis stehen. Eine solche Basis bildet die klare Definition von Zielen und Strategien des Unternehmens sowie der Bedürfnisse der Kunden und Partner. Um eine erfolgreiche Innovation zu entwickeln, muss außerdem ein individueller Innovationsprozess gefunden werden, mit dem die definierten Ziele erreicht werden können.

Von entscheidender Bedeutung für ein erfolgreiches Innovationsmanagement ist außerdem eine Innovationskultur, die die Mitarbeiter dazu motiviert, sich aktiv an der Ideengenerierung zu beteiligen. Lesen Sie hierzu auch unseren Gastbeitrag in der Fachzeitschrift t3n zum Thema „Crowdsourcing im Unternehmen: So macht ihr eure Mitarbeiter zu Vordenkern“.

Innovationsmanagement im Wandel

Heute sind verschiedene Modelle und Herangehensweisen des Innovationsmanagements fest etabliert. Dennoch befindet sich das Innovationsmanagement derzeit in einem Wandel, insbesondere aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung und dem Aufkommen neuer Technologien wie der Künstlichen Intelligenz (KI).

Beispielsweise ermöglicht die Verfügbarkeit leistungsstarker Innovationsmanagement Software eine einfache Verwaltung von Innovationsprojekten und ein effizientes Ideenmanagement. Dadurch können Ideen schneller erfasst, bewertet und priorisiert werden, wodurch Unternehmen in der Lage sind, schnell auf Veränderungen im Marktumfeld zu reagieren.

Darüber hinaus beeinflusst Künstliche Intelligenz das Innovationsmanagement in vielerlei Hinsicht. KI-Algorithmen können große Mengen an Daten analysieren, Trends und Muster erkennen und sogar Vorhersagen über zukünftige Marktchancen treffen. Darüber hinaus unterstützt KI auch bei der Automatisierung von Aufgaben, beispielsweise bei der Generierung von Ideen oder der Überwachung des Innovationsprozesses. Unternehmen, die diese Technologien gezielt einsetzen, sind in der Lage, sich an die sich ständig verändernden Marktbedingungen anzupassen und innovative Lösungen hervorzubringen, die sie im Wettbewerb erfolgreich machen.

Das Innovationsmanagement gemeinsam meistern

Table of Visions bietet eine performante SaaS-Lösung, die sich speziell an mittelgroße und große Unternehmen richtet. Die Plattform bietet verschiedene Use Cases rund um das Innovationsmanagement an und wird von zahlreichen namhaften Kunden eingesetzt. Als interne Plattform ermöglicht Table of Visions eine effektive Zusammenarbeit rund um Ideen und Innovationen innerhalb einer Organisation. Mit InnofyAI bietet die Software zudem eine KI-Assistenz an, die dabei hilft, Ideen und Innovationen schneller zu entwickeln, zu optimieren und umzusetzen.

Kommen Sie gerne auf uns zu und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Table of Visions Ansprechpartner Simon Radeck

Bitte füllen Sie dieses Formular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Hidden
  • Bei Nutzung dieses Formulars verarbeiten wir die übermittelten Daten für den Zweck der Kontaktaufnahme. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Gerne können Sie mich auch anrufen unter +49 (0) 30 54 83 60 23
oder mir eine E-Mail schreiben: simon.radeck@tableofvisions.com.

Klicken Sie jetzt auf den Download-Button und erhalten Sie Zugang zu unserem exklusiven Magazin als praktisches PDF. Entdecken Sie die neuesten Trends.

Trends für 2024

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner