Unsere neue Research Unit Predictify

Mit dem Ziel, durch wissenschaftliche Erkenntnisse eine Steigerung der Erfolgsaussichten von Kickstarter-Projekten zu erreichen, haben wir unsere erste eigene Research Unit gegründet. In enger Partnerschaft mit der Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg sowie der Technischen Universität Wien wurde der Big Data-Algorithmus ‚Predictify‘ entwickelt.

Welche Parameter für den Erfolg eines Crowdfunding-Projektes entscheidend sind, wurde anhand von mehr als 100.000 realen, vergangenen Kickstarter-Datensätzen analysiert. Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse und statistischen Methoden können für jedes beliebige Kickstarter-Projekt  Vorschläge für Verbesserungen abgeleitet werden. Dabei kann der Algorithmus mit einer Genauigkeit von über 90 Prozent die Erfolgswahrscheinlichkeit für jedes beliebige Projekt auf Kickstarter voraussagen. Zusätzlich werden konkrete Verbesserungsvorschläge aus fünf Kategorien mit mehr als 38 Attributen generiert.

Mit ‚Predictify‘ wollen wir unser Wissen um Crowdfunding weitergeben und Gründern dabei helfen, ihr Kickstarter-Projekt mit Hilfe künstlicher Intelligenz und Machine Learning erfolgreich zu machen. Crowdfunding ist ein relativ junges Phänomen und findet in der Wissenschaft noch relativ wenig Betrachtung. Mit unserer Forschung leisten wir einen wichtigen Beitrag auf diesem Gebiet.

Weitere Informationen und wie Projektgründer ihr Kickstarter-Projekt mit ‚Predictify‘ erfolgreicher machen können sind über www.predictify.co zu finden.

Sie wollen noch mehr über uns erfahren? Wir haben noch mehr:

Welche Probleme dürfen wir für Sie lösen?

Digitalisierung

Sie wollen Mitarbeiter stärker digital in Ihr Unternehmen einbinden?

Zur Lösung

Transparenz

Sie möchten Ihren Spenden-Prozess transparent und digital aufstellen?

Zur Lösung

Motivation

Sie möchten die Mitarbeitermotivation nachhaltig steigern?

Zur Lösung

Unsere Kunden

Wer ist Ihre Crowd?

Unsere Technologie nutzt die Erfolgsmechanismen von Crowdfunding und überträgt sie auf die Unternehmenswelt. Egal ob Mitarbeiter, Kunden, Dienstleister, Fans, andere Unternehmen oder Investoren - der Schwarm steht bei uns an erster Stelle.

Kunden
Mitarbeiter
Dienstleister

Aus der Presse