Insights S-Innovation Crowddialog 2021 – “Mehr Ideen generieren”

Presse-Information, Berlin, 16. Juli 2021

Digitaler Anwendertag erfreute sich auch in 2021 großer Beliebtheit

Die inzwischen vierte Auflage des S-Innovation Crowddialog fand dieses Jahr am 23. Juni statt und verzeichnete mit insgesamt knapp 50 Ideen- und Innovationsmanager/innen verschiedener Institute der Sparkassen-Finanzgruppe einen neuen Teilnehmerrekord. Einmal mehr zeigte sich, wie wichtig der persönliche Austausch untereinander ist und welche Vorteile der große Anwenderkreis von S-Innovation mit sich bringt. Neben dem Erfahrungsaustausch, der Präsentation von Best Cases sowie der Priorisierung & Diskussion möglicher Weiterentwicklungen wurde das Programm durch externe Referenten und Impulsvorträge bereichert.

Natürlich stand das Ideenmanagement aller Institute im vergangenen Jahr unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Die Arbeit aus dem HomeOffice, der eingeschränkte Zugang zu digitalen Tools sowie sich sehr kurzfristig ändernde Prioritäten stellten hierbei die größten Herausforderungen dar und naturgemäß führte das in dem einen oder anderen Institut dazu, dass die Anzahl der eingereichten Ideen vorübergehend rückläufig war. Umso erfreulicher war allerdings die Erkenntnis, dass bei der Mehrzahl der Institute genau der gegenteilige Effekt festgestellt wurde und sich die Anzahl der eingereichten Ideen erhöhte, weil verstärkt Prozesse und Digitalisierungsmöglichkeiten im Institut hinterfragt und hierzu Optimierungsvorschläge eingereicht wurden.

Impulsvortrag “Mehr Ideen generieren”

Auf den aktuellen Erfahrungsaustausch folgte der Impulsvortrag “Mehr Ideen generieren” durch David P. Heberling & David Holetzeck von der Table of Visions GmbH, deren Ideenmanagement-Software bei vielen anderen Unternehmen auch abseits der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche im Einsatz ist. In diesem Zusammenhang wurden verschiedene Ansätze vorgestellt, die allesamt das Ziel verfolgen, die Anzahl der eingereichten Ideen auf internen Ideen-Plattformen zu steigern. So wurden beispielsweise folgende Themen präsentiert:

  • Kampagnen & Ideenwettbewerbe mit konkreten Fragestellungen, die zum Einreichen von Ideen zu bestimmten Themen auffordern.
  • Prämien- und Punktemodell, bei welchem die Mitarbeiter/innen ganz konkrete Anreize bekommen, um auf der Plattform aktiv zu werden.
  • Trends, die in die Plattform integriert sind und so als Inspirationsquelle für neue Ideen dienen.
  • Unterstützung der internen Kommunikation bspw. durch die Adobe Kickbox-Methode
  • Erweiterung des Prozesses um Finanzierungsmöglichkeiten (Corporate Crowdfunding)
  • Stärkere Integration der Fachabteilungen für mehr Ideen-Kampagnen & bessere Zusammenarbeit
  • Produkt-Bewertungen für eine mögliche Einführung innerhalb der Sparkasse (z.B. Produkte von der
    Evidenzstelle)

Evidenzstelle, Sparkassen Innovation Hub, Banking-Trends

Zum abwechslungsreichen Programm trugen weitere Impulsvorträge bei:

  • Inga Steffen vom Sparkassen-Finanzportal stellte den teilnehmenden Ideenmanagern*innen die Evidenzstelle vor und zeigte insbesondere die Möglichkeiten auf, mit denen eine vielversprechende
    Idee auf Institutsebene im Anschluss dann auf der Evidenzstelle um Unterstützung bei der Umsetzung durch weitere Institute werben kann.
  • Jean-Philippe Tonyigah, Product Owner beim Sparkassen Innovation Hub gab einen Einblick in die Arbeit in den S-Hub und präsentierte aktuelle Use Cases wie “#GemeinsamDaDurch”, “Family Fair
    Finance” sowie “Generation Z”.
  • Vorstellung des Table of Visions Magazins „Let ́s get real phygital“. Der verantwortliche Redakteur, Paul Heilig (Journalist u.a. NDR, dpa, Axel Springer) präsentierte im Dialog mit David P. Heberling
    aktuelle Banking-Trends und adaptierte diese auf konkrete Anwendungsfälle auf Sparkassen-Ebene.

Ihr persönliches Exemplar des Magazins „Let ́s get real phygital“

Wenn Sie Interesse an einem Exemplar des Magazins „Let ́s get real phygital“ von Table of Visions haben, wenden Sie sich gerne an s-innovation@tableofvisions.com. Hier erfahren Sie alles rund um Trends und Kampagnen für die Sparkassen-Finanzgruppe.

Einbindung von Fachabteilungen

Im Laufe des Crowddialogs wurde an verschiedenen Stellen und von mehreren Instituten die Einbindung von Fachabteilungen in den Begutachtungs- und Ideenumsetzungsprozess thematisiert und darüber diskutiert, wie dies optimal gestaltet werden kann. Um dieser wichtigen Komponente den entsprechenden Raum für einen detaillierten Erfahrungsaustausch zu geben, wird diese Thematik daher noch einmal gesondert beim nächsten Webinar diskutiert werden. Dieses findet am 07.09.2021 um 10 Uhr statt. Interessierte Institute – unabhängig davon, ob S-Innovation bereits im Einsatz ist oder nicht – sind hierzu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zu S-Innovation

Weitere umfangreiche Informationen zu S-Innovation finden Sie hier auf unserer Webseite oder direkt beim Ansprechpartner:

Simon Radeck
E-Mail:
simon.radeck@tableofvisions.com

Wir bedanken uns bei bei allen Teilnehmern/innen für diesen gelungenen Anwendertag und freuen uns schon auf den weiteren Austausch.

Download der Pressemitteilung

Laden Sie sich kostenlos das neue White-Paper über

"Innovations-Systeme"

herunter.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner